Wallfahrt des Steirischen Bauernbundes

Segen für die Amtszeit

Am Sonntag dem 03. September wurden die neuen Hoheiten der Steirischen Blumenstraße zu ihrem ersten Außentermin geladen. Sie wurden vom Steirischen Bauernbund zur gemeinsamen Wallfahrt nach Mariazell eingeladen. Dort durften sie den Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie den Landesrat Johann Seitinger persönlich kennen lernen.
Nach der Heiligen Messe wurden sie zur Agape mit Mariazeller Schmankerl eingeladen. Anschließend speisten sie im Gasthof „Drei Hasen“ zu Mittag. Weiters durften die Blumenkönigin Helena I. und Blumenprinzessin Michaela mit anderen Hoheiten wie der Tulpenkönigin und dem Tulpenkönig, der Mariazeller Honighoheit sowie der Bärlauchkönigin Bekanntschaft machen und konnten sich so über ihre neue Aufgabe mit erfahrenen Hoheiten austauschen.

Gleich beim ersten Auftritt der neuen Hoheiten konnten sie sich den Segen für die kommende Regentschaft abholen.

Die Blumenstraßenhoheiten mit der Bärlauchkönigin (C) Blumenhoheiten
Auf Besuch in Mariazell (C) Blumenhoheiten
Steirische Hoheiten unter sich (C) Blumenhoheiten
X