Stift Vorau

Einziges aktives Augustiner Chorherrenstift der Steiermark

Das Augustiner-Chorherrenstift Vorau, eingebettet in der reizvollen Landschaft des Jogllandes, wurde im Jahre 1163 gegründet, um ein Zentrum des Gebetes und der Seelsorge, der Bildung und der Kultur zu sein. Kulturell von Bedeutung sind die hochbarocke Stiftskirche, die mit „Hackhofer“ Fresken ausgestattete Sakristei und die weltberühmte Bibliothek.
Die herrliche Stifts- und Pfarrkirche lädt zu Besinnung und zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Das Bildungshaus verbindet Erwachsenenbildung mit klösterlicher Atmosphäre.

Der rund 800 Meter lange Chorherrenweg führt einmal um das Stiftsareal, auch die großen Innenhöfe können besichtigt werden. Unmittelbar in der Nähe des Stifts Vorau befindet sich auch das Freilichtmuseum. Für das kulinarische Wohl sorgt die Stiftstaverne direkt im Stiftshof oder die in der Nähe gelegenen Gasthöfe.

Tipp:
Die herrlich blühenden Rosen im Stiftshof sind ein beliebtes Fotomotiv!

Führungen:
Führung ab 5 Personen
Gruppenführungen (ab 15 Personen) können auf Anfrage auch zu anderen Zeiten stattfinden.

Führungszeiten Eintrittspreise

Stift Vorau (C) Manfred Glössl

Kontakt

Chorherrenstift Vorau
8250 Vorau 1
Tel: +43 3337 23 51
Mail: office (at) stift-vorau. at
Web: www.stift-vorau.at 

X