Teufelstein

Sagenumwobener Kultplatz in Fischbach

Der Hausberg des Höhenluftkurorts Fischbach und eines der ältesten Kultdenkmäler, der Teufelstein, bietet eine herrliche Aussicht auf die östlichen Ausläufer der Alpen. Einer Sage nach, soll der Teufel, der wieder in den Himmel aufgenommen werden wollte, versucht haben, dorthin einen Turm zu bauen.
Im Dezember, rund um die Wintersonnenwende, lockt der Gipfel viele Beobachter dieses Naturschauspiels an. Vom Parkplatz des Zellerkreuzes in Fischbach ist der Gipfel in rund einer Stunde Gehzeit erreichbar.

Tourdaten - Teufelsteinrundweg

Strecke:
ca. 9 Kilometer

Gehzeit:
ca. 4,5 Stunden

Schwierigkeit:
mittel

Aufstieg/Abstieg:
445 Höhenmeter

Höchster Punkt:
1498 Meter

interaktive Wanderkarte

Teufelstein (C) Kathrin Karelly

Kontakt

Verein für Ortsentwicklung "Sagenhaft Fischbach"
8654 Fischbach 11 a
Tel: +43 664 5255727 oder +43 3170 206-14
Mail: tourismus (at) fischbach.steiermark. at
Web: www.fischbach.co.at

X