Vielfalt an der Blumenstraße

Garten, Kultur und Kulinarik

Um das vielfältige Angebot der Blumendörfer der Steirischen Blumenstraße kennen zu lernen, bietet sich eine Tour an, die die wichtigsten Bereiche - blühende Gärten, kulturelle Bauwerke und oststeirische Kulinarikspezialitäten - verbindet. 

Tourenvorschlag

  • Fahrt nach St. Kathrein am Offenegg
  • Besuch der hängenden Gärten der Sulamith mit Führung, Kräuterkosmetiktest und Einkaufsmöglichkeit im Kräuterladen
    (Dauer ca. 2 Stunden)
  • Mittagessen im Genusshotel Eder und Gustieren in Evelins Schokoladen-Himmel (hausgemachte Produkte wie Schokolade, Pralinen, Sirupe oder Marmeladen)
  • Spaziergang durch den Duftweg beim Genusshotel Eder

  • Weiterfahrt nach Miesenbach bei Birkfeld zum Gasthof Wildwiesenhof
  • kurze Wanderung auf die Wildwiese (ca. 45 Minuten)
    (Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Auto oder Bus auf die Wildwiese zu fahren.)
  • Kaffee und Kuchen auf der Wildwiesenhütte
    Tipp: Genießen Sie die Aussicht von der rund 36 Meter hohen Wildwiesenwarte!

  • Weiterfahrt nach Strallegg
  • Besichtigung der Pfarrkirche Strallegg und Spaziergang durch den Blumenstraßenort
  • kurze Fahrt zur Joglland Seehütte in Strallegg
    Genießen Sie das Naturgebiet und gönnen Sie sich eine herzhafte Jause!

Weitere Informationen:

Bei Fragen zur Tour oder zu einzelnen Programmpunkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontakt

X